Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch

Kontakt

News 2021

Plakataktion: "Ver­giss nie, hier ar­bei­tet ein Men­sch"

Der DGB Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar startet eine Initiative, um sich für diejenigen Beschäftigten stark zu machen, die sich tagtäglich für unsere Gesellschaft einsetzen und deshalb keine Angst vor Gewalt am Arbeitsplatz haben dürfen.

In den gesamten Stadtgebieten werden verschiedene Plakate aufgehängt, um in einer breit angelegten Öffentlichkeitskampagne deutlich zu machen, was diese Beschäftigten täglich leisten und was sie im Gegenzug erfahren.

Der Slogan lautet: "Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch"

Herzstück der Plakatreihe ist es, die Beschäftigten und ihre Erfahrungen, sei es in Pflegeberufen, bei der Feuerwehr, der Müllentsorgung, im Rettungsdienst oder in Ämtern in den Mittelpunkt zu stellen. Denn es gibt keinen Zweifel: Gewalt ist für die Beschäftigten, die tagtäglich für unsere Gesellschaft da sind, längst keine Seltenheit mehr.

Anja Zeitz und Hans-Peter Menger, Gewerkschaftssekretäre beim DGB: „ 2018 wurden 79.164 Polizistinnen und Polizisten Opfer einer Gewalttat, 2.624 Übergriffe gab es auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bahn und 60% der Beschäftigten in Berliner Ordnungsämtern fühlten sich 2016 gelegentlich bedroht.“

Sie fordern deshalb den Ursachen auf den Grund zu gehen und alle Übergriffe zu erfassen und zu erforschen. Menger weiter: „Es muss ein öffentlicher Bewusstseinswandel stattfinden, denn Beschäftigte sind keine Blitzableiter.“ Flankierend dazu fordert er Personalaufbau und Gefährdungsanalysen sowie mehr Investitionen in Infrastruktur und Daseinsvorsorge. „Denn sind die Bürgerinnen und Bürger mit den Leistungen der öffentlichen Hand zufrieden, wirkt sich das auch positiv auf den Umgang mit deren Beschäftigten aus“, so Anja Zeitz.

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Zweck Speichert Ihre Einstellungen, die Sie in der Cookie-Box von Cookienote ausgewählt haben.
Cookie-Name & Laufzeit cookienote2 (Consent-Cookie): 30 Tage

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zweck Cookies von Matomo für statistische Auswertungen der Webseiten-Nutzung. Die im Cookie erfassten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert.
Host stats.wegewerk.net
Cookie-Name & Laufzeit _pk_id.* (Kennungscookie): 393 Tage
_pk_ses.* (Session Cookie): 1 Tag

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt. Es werden nach Aktivierung zudem weitere Google-Dienste wie Google Fonts und Google Photos nachgeladen und Ihre IP-Adresse an diese Server übermittelt.

Anbieter YouTube
Google LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA
Zweck Cookies von Google Ads Optimization, die beide gesetzt werden, um zum einen funktional Ihre Einwilligung in die Cookie-Nutzung zu dokumentieren, und zum anderen Informationen für Marketing- und Trackingzwecke zu sammeln, um Ihnen gezielt auch beim Besuch anderer Webseiten Werbung anzuzeigen.
Host Google Ads Optimization / youtube-nocookie.com
Cookie-Name & Laufzeit CONSENT: 2 Jahre
NID (Marketing-Cookie): 6 Monate