Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch

Kontakt

News 2022

Oberbürgermeister und Personalrat unterzeichnen Grundsatzerklärung zu „Gewaltfreier Verwaltung“ in Oberhausen

Oberhausen sagt: "Unsere Verwaltung, ihre Einrichtungen und Betriebe sollen gewaltfreie Orte sein!". Damit das nicht nur Worte blieben, haben haben Oberbürgermeister Daniel Schranz und der Vorsitzende des Gesamtpersonalrats André auf der Heiden jetzt eine Grundsatzerklärung für eine gewaltfreie Verwaltung unterzeichnet. 

Schon November 2021 hatte die Stadt Oberhausen zusammen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) Region Mülheim-Essen-Oberhausen und dem DGB Stadtverband das Thema gesetzt und im Foyer des Rathauses Oberhausen eine Wanderausstellung zur Initiative präsentiert.

„Mit der Grundsatzerklärung wollen wir zeigen, dass wir die zunehmende Respektlosigkeit und sinkende Hemmschwellen gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht hinnehmen“

, sagte Oberbürgermeister Daniel Schranz.

In der Grundsatzerklärung heißt es deshalb: „Die Zusammenarbeit und das Zusammenleben zeichnen sich durch einen respektvollen Umgang miteinander aus. Die Grundsätze von Diversität und Toleranz werden gelebt.“

Die Stadt Oberhausen erklärt damit, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um das Auftreten von Gewalt und Gefährdung von Personen zu vermeiden, und auch, „die erforderlichen fachlichen, geeigneten organisatorischen und notwendigen finanziellen Mittel“ dafür zur Verfügung zu stellen. Sollte es trotz des Grundsatzes der Gewaltfreiheit zu Gewalthandlungen gegenüber Kolleginnen oder Kollegen kommen, werde diese konsequent von der Stadtverwaltung verfolgt, geahndet bzw. angezeigt.

Aber es geht noch weiter: Im nächsten Schritt soll eine Rahmendienstvereinbarung mit konkreten Handlungsmechanismen als auch präventiven Aspekte geschlossen werden. Diese gilt dann für die Stadtverwaltung als auch für den Eigenbetrieb SBO und das Theater Oberhausen. 

Dazu erklärt Personalrats-Chef André auf der Heiden:

„Das übergeordnete Ziel ist der bestmöglichste Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Gewalt am Arbeitsplatz, egal, wo sich dieser befindet.“ 

News
Kommen wir ins Gespräch

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Zweck Speichert Ihre Einstellungen, die Sie in der Cookie-Box von Cookienote ausgewählt haben.
Cookie-Name & Laufzeit cookienote2 (Consent-Cookie): 30 Tage

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zweck Cookies von Matomo für statistische Auswertungen der Webseiten-Nutzung. Die im Cookie erfassten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert.
Host stats.wegewerk.net
Cookie-Name & Laufzeit _pk_id.* (Kennungscookie): 393 Tage
_pk_ses.* (Session Cookie): 1 Tag

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt. Es werden nach Aktivierung zudem weitere Google-Dienste wie Google Fonts und Google Photos nachgeladen und Ihre IP-Adresse an diese Server übermittelt.

Anbieter YouTube
Google LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA
Zweck Cookies von Google Ads Optimization, die beide gesetzt werden, um zum einen funktional Ihre Einwilligung in die Cookie-Nutzung zu dokumentieren, und zum anderen Informationen für Marketing- und Trackingzwecke zu sammeln, um Ihnen gezielt auch beim Besuch anderer Webseiten Werbung anzuzeigen.
Host Google Ads Optimization / youtube-nocookie.com
Cookie-Name & Laufzeit CONSENT: 2 Jahre
NID (Marketing-Cookie): 6 Monate