Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch

Kontakt

News 2022

DGB Hamburg fordert Senat zum Handeln auf

Nach der Veröffentlichung der aktuellen BMI-Studie schlägt auch der der Deutsche Gewerkschaftsbund in Hamburg Alarm und fordert den Senat zum Handeln auf. 

© PDBVerlag / Pixabay

Die Hamburger DGB-Vorsitzende Tanja Chawla meint:

Von Gewalt am Arbeitsplatz betroffene Angestellte müssen stärker unterstützt werden. Egal ob im Jobcenter, im Ordnungsamt oder bei der Feuerwehr.

Dafür sollten Führungskräfte sensibilisiert und Fortbildungen für Angestellte verbindlich angeboten werden. Chawla schlägt außerdem vor, dass grundsätzlich eine Strafanzeige durch die Dienststelle erfolgen sollte, sofern die betroffene Person einverstanden ist. Auch die Einrichtung von Sonderdezernaten bei den Staatsanwaltschaften sind denkbar.

Vor dem Hintergrund der hohen Dunkelziffer, die die BMI-Studie aufzeigt, sind auch die Hamburger Zahlen neu zu interpretieren, sagt die Hamburger DGB-Vorsitzende. Laut DGB hatte das Hamburger Personalamt im vergangenen Jahr mehr als 1.800 Übergriffe gemeldet, das sind rund 70 mehr als 2020. Nicht enthalten sind hier die Zahlen für Übergriffe gegen Polizeibeamtinnen und -beamte.

News
Kommen wir ins Gespräch

Cookies und Datenschutz

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookienote speichert die Angaben, die Sie im Consent-Manager treffen. Dieser ist zum datenschutzkonformen Betrieb der Webseite im Einsatz.

Zweck Speichert Ihre Einstellungen, die Sie in der Cookie-Box von Cookienote ausgewählt haben.
Cookie-Name & Laufzeit cookienote2 (Consent-Cookie): 30 Tage

Wir verwenden Matomo zur datenschutzfreundlichen Webanalyse. Die anonymisierten Daten liegen auf unseren Servern und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Zweck Cookies von Matomo für statistische Auswertungen der Webseiten-Nutzung. Die im Cookie erfassten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) werden an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert.
Host stats.wegewerk.net
Cookie-Name & Laufzeit _pk_id.* (Kennungscookie): 393 Tage
_pk_ses.* (Session Cookie): 1 Tag

Die Videos auf dieser Webseite werden mit Hilfe des externen Dienstes YouTube eingebunden. Mit Ihrer Zustimmung über die Aktivierung der Anzeigefunktion wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse an externe Server von YouTube und Google übermittelt und Cookies gesetzt. Es werden nach Aktivierung zudem weitere Google-Dienste wie Google Fonts und Google Photos nachgeladen und Ihre IP-Adresse an diese Server übermittelt.

Anbieter YouTube
Google LLC, 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066, USA
Zweck Cookies von Google Ads Optimization, die beide gesetzt werden, um zum einen funktional Ihre Einwilligung in die Cookie-Nutzung zu dokumentieren, und zum anderen Informationen für Marketing- und Trackingzwecke zu sammeln, um Ihnen gezielt auch beim Besuch anderer Webseiten Werbung anzuzeigen.
Host Google Ads Optimization / youtube-nocookie.com
Cookie-Name & Laufzeit CONSENT: 2 Jahre
NID (Marketing-Cookie): 6 Monate